Tief im Herzen der gruseligen Träume

      Tief im Herzen der gruseligen Träume

      Bei unseren jüngsten Streifzügen durch die norrathschen Gefilde kamen wir unlängst auch am schicken neuen Rotlichtviertel vorbei, dem
      :heart: :heart: :heart: Heart of Nightmares :heart: :heart: :heart:

      Unser erstbestester neuer Freund in diesem sehr großräumigen Etablissement verschied jedoch leider bereits kurze Zeit später an plötzlichem Herzversagen. Also der große Golem im Hintergrund, nicht der verdammt gut aussehende Ratonga da ganz vorne. :shy:



      Möglicherweise hatte das etwas mit dem Inhalt der vielen Fässern zu tun, die wir bei unserer Willkommensparty vernichtet hatten.



      Und wenn die Tür schon mal offen steht, kann man ja auch mal rein guggn. Ein kurzes "Oooooh, ich will zuerst!" und eine Super Mario-Einlage später trafen wir auf den nächsten Ureinwohner dieser verdammt rötlich eingefärbten Welt, welcher auf dem nächsten Screenshot leider nicht mehr zu sehen ist, da er kurze Zeit später auf unerklärliche Weise sein Haltbarkeitsdatum überschritten hatte.


      Auf seinem "Wenn ich mich verlaufen habe, bringt mich bitte irgendwohin zurück"-Schildchen stand jedoch der Name Territus, oder Tinnitus oder sowas. :gaga: